Der Probentransport kann per Post oder durch einen Kurierdienst erfolgen.

Bitte rufen Sie uns gerne unter (0421) 497 4711 an, wenn die Proben in dringenden Fällen über unseren Botendienst bei Ihnen abholt werden sollen. Eine persönliche Abgabe ist zwischen 8 und 18 Uhr ebenfalls möglich.

Pränatale und weitere, besonders eilige Proben, bitten wir Sie telefonisch anzumelden!

Proben für humangenetische Untersuchungen sollten möglichst unmittelbar nach Probenentnahme dem Boten überreicht werden oder auf den Postweg gebracht werden. Eine Kühlung ist in der Regel nicht erforderlich (Ausnahme: Muskel- und Tumorgewebe); keinesfalls die Proben einfrieren!

Am Wochenende oder an Feiertagen sind wir für Sie unter der Nummer 0179 396 4210 erreichbar.